Trebor die Formel 1 in der Zerspanung

TREBOR 1807

Trebor 1807 ist ein mineralölfreies, wasserlösliches Kühlschmierstoffkonzentrat, das zum Schleifen sowie für Zerspanungsprozesse von Guss, Stahl, legierten Stählen und Buntmetall eingesetzt werden kann.

Speziell ausgewählte Additive ermöglichen die Bearbeitung von zahlreichen Aluminiumlegierungen.

Aufgrund der modernen polymerbasierenden Technologie, sowie durch die optimale Kombination hochwertiger Rohstoffe zeichnet sich Trebor 1807 durch seine hohe Leistungsfähigkeit sowie seine ausgezeichnete Kühl- und Spülwirkung aus.

Produktprofil:

  • polymerbasierender, mineralölfreier Kühlschmierstoff (HAARE, HORN, HOLZ……)
  • borsäurefreier Kühlschmierstoff
  • frei von Formaldehydabspaltern

Eigenschaften / Vorteile:

  • ausgezeichnete Langzeitstabilität der Lösung bei empfohlener Einsatzkonzentration
  • hervorragendes Kühl- und Spülvermögen
  • schaumarme Lösungen in weichen und harten Ansetzwässern
  • Einsetzdauer: mind. 3 Jahre, in Zentralanlagen über 5 Jahre, in Testanlagen sind 10 Jahre überschritten worden (wir reden hier aber von optimalen Bedingungen).

TREBOR 2000

 

Trebor 2000 ist ein wassermischbarer Spezialkühlschmierstoff für die effiziente zerspanende Bearbeitung von Composite Materialien.

Trebor 2000 wird eingesetzt für die Zerspanung von Composite Materialien wie Kohlefaserverstärkte Kunststoffe (CFK) und Glasfaserverstärkte Kunststoffe (GFK), sowie kombinierte Leichtbauwerkstoffe (Stacks).

Trebor 2000 eignet sich ebenfalls zur kombinierten Bearbeitung von Werkstücken, aus Composite Materialien in Verbindung mit metallischen Werkstoffen, wie z.B. Aluminiumlegierungen oder hochfester Stahlqualitäten.

Eigenschaften/Vorteile: 

  • sehr hohe EP-Additivierung
  • EP-Effekt (Reichert) 5 %ig: 12 mm²
  • feindispers opalisierend
  • sehr guter Schaumzerfall
  • ausgezeichnete Spülwirkung
  • hohe Stabilität, gute Standzeiten
  • borsäurefrei
  • formaldehydfrei
  • geringer Wartungsaufwand
  • gute Hautverträglichkeit

TREBOR 2792 COMP

Ohne besondere Warnhinweise oder Piktogram

Trebor 2792 COMP ist ein wasserlöslicher, vollsynthetischer Spezialkühlschmierstoff für die effiziente zerspanende Bearbeitung von Composite Materialien. 0% Mineralöl

Trebor 2792 COMP wird eingesetzt für die Zerspanung von Composite Materialien wie Kohlefaserverstärkte Kunststoffe (CFK) und Glasfaserverstärkte Kunststoffe (GFK), sowie kombinierte Leichtbauwerkstoffe (Stacks).

Trebor 2792 COMP eignet sich ebenfalls zur kombinierten Bearbeitung von Werkstücken, aus Composite Materialien in Verbindung mit metallischen Werkstoffen, wie z.B. hochfester Stahlqualitäten.

Eigenschaften:

  •  sehr hohe EP-Additivierung
  • EP-Effekt (Reichert) 5 %ig: 14 mm²
  • gelblich, klar
  • sehr guter Schaumzerfall
  • ausgezeichnete Spülwirkung
  • hohe Stabilität, gute Standzeiten
  • borsäurefrei
  • formaldehydfrei
  • geringer Wartungsaufwand
  • gute Hautverträglichkeit
  • angenehm im Geruch
  • WGK 1

TREBOR 5000

Trebor 5000 ist für schwierigste Bearbeitungsvorgänge wie z. B. Tieflochbohren, Reiben, Gewindeformen, Gewindefurchen, Gewindeschneiden, Fräsen/Wälzfräsen, Bohren (Sacklochbohren mit Führungsleisten), Drehen und Sägen an Stahl und Aluminium geeignet.

Trebor 5000 ist gegen Nitrosaminbildung inhibiert, d. h. dass bei Anwesenheit von sekundären Aminen und Nitrit aus z. B. Fremdeinschleppung keine stabilen N-Nitrosamine gebildet werden können. Bei Überschreiten der Grenzwerte für Nitrit laut TRGS 611 ist demnach ein Teil- oder Vollaustausch der Gebrauchsemulsion nicht notwendig.

Eigenschaften/Vorteile:

  • wassermischbarer Hochleistungs-Kühlschmierstoff
  • auf Basis synthetischer Ester
  • borfrei
  • mineralölfrei
  • langzeitstabil
  • mit hohem Anteil an polaren Zusätzen
  • mit EP-Additiven
  • formaldehydfrei
  • REACH-konforme Inhaltsstoffe
  • Beständigkeit von Kunststoffen sowie Lacken und Beschichtungen gemäß VDI 3035

TREBOR 6000

Trebor 6000 ist ein wasseremulgierbares Kühlschmierstoffkonzentrat für die allgemeine Zerspanung von Guss, Stahl und hochlegierten Stählen.

Speziell gewählte Additive und Inhibitoren ermöglichen eine problemlose Bearbeitung von Aluminium und Buntmetallen.

Produktprofil:

  • borsäure- und aminfreier Kühlschmierstoff

Eigenschaften/Vorteile:

  • stabile Emulsion mit Ansetzwässern von 15 °dH bis 25 °dH; im Gebrauch hartwasserstabil bis ca. 60 °dH
  • schaumarme Emulsion in den empfohlenen Ansetzwässern
  • gutes Kühl- und Spülvermögen
  • bakterizidfrei
  • universell einsetzbar auf einzelbefüllten Maschinen sowie Zentralanlagen
  • gute Technische Stabilität

TREBOR 8000

Ohne besondere Warnhinweise oder Piktogram

Trebor 8000 ist ein wasserlöslicher, mineralölfreier und borsäurefreier Kühlschmierstoff zum Schleifen.

Trebor 8000 ist hervorragend geeignet für alle Schleifoperationen wie Rund-, Flach- und Vollschnittschleifen.

Für Schleifarbeiten, bei denen die Werkstücke während der Bearbeitung beobachtet werden müssen und die 

höchsten Anforderungen an das Schaumverhalten stellen, bietet Trebor 8000 die besten Voraussetzungen.

Eigenschaften:

  •  transparente klare Lösung
  • besonders geruchsmild
  • optimales Rückstandsverhalten
  • extrem schaumarm, auch bei höchsten KSS-Drücken
  • hohe Stabilität und geringe Austragverluste
  • lange Standzeit der Schleiflösung
  • ausgezeichnete Kühlwirkung
  • sehr gutes Freispülen der Schleifscheiben
  • sehr gute Filtrierbarkeit
  • gute Hautverträglichkeit
  • ohne Formaldehyddepot